Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 93
  1. #61
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ist es tatsächlich so schwer an einen besser erhaltenen Ton ranzukommen, der vielleicht auf irgendeiner Sammler VHS ist? Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Wenn das Bild etwas besser als bei der Starlight ist, der englische Ton tatsächlich gut und die deutschen UTs keine Dubtitles der deustchen Synchro sind, würde ich mir die CMV zulegen.
    Vielleicht kann Andreas Strassmann genauer drauf eingehen.

    Das Bild ist auf jeden Fall einen Tick besser (das habe ich im Direktvergleich im Studio gesehen), und die Untertiel sind alle überarbeitet, bzw. neu (Hauptfilm sowie auch Bonusmaterial)

    Auf den deutschen Ton kann ich im Moment gar nicht eingehen (ich kam noch nicht dazu, das selbst zu checken), das muss ich erst mit dem Studio klären.

    Liebe Grüße,
    Andreas

  2. WERBUNG


  3. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    3.611

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Andreas Strassmann Beitrag anzeigen
    Das Bild ist auf jeden Fall einen Tick besser (das habe ich im Direktvergleich im Studio gesehen), und die Untertiel sind alle überarbeitet, bzw. neu (Hauptfilm sowie auch Bonusmaterial)

    Auf den deutschen Ton kann ich im Moment gar nicht eingehen (ich kam noch nicht dazu, das selbst zu checken), das muss ich erst mit dem Studio klären.

    Liebe Grüße,
    Andreas
    Sind es nun echte Untertitel oder eine Abschrift der deutschen Fassung? Das wäre für mich ein echtes Kaufargument.

  4. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.04
    Beiträge
    1.324

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Sind es nun echte Untertitel oder eine Abschrift der deutschen Fassung? Das wäre für mich ein echtes Kaufargument.
    Gab es da nicht auch einen Übersetzungsfehler damals, wo der Biologielehrer mit vorgehaltener Waffe die Punks befragt ?

    Da war irgendwas mit X- und Y-Chromosomen, was m.E falsch übersetzt bzw. vertauscht wurde. Weiß jemand, ob dieser Fehler korrigiert wurde ?


    Das hier hatte ich mir damals bei der XT-Fassung notiert (60:07 - 60:10 Min.):
    Während Drugstore auf Terry's Frage nach den weiblichen Faktoren für die Elemente einer Gattung in der deutschen Fassung mit „X“ antwortet, antwortet er in der US-Fassung fälschlicherweise mit „Y“.

    Wurde das korrigiert ?

    Und es gab noch einen Tonaussetzer in der folgenden Szene (65:03 - 65:04 Min.):
    Diane teilt ihrem Mann mit, daß sie zu Ihrer Sicherheit erst einmal zu ihrer Mutter zieht.

    Wurde der Fehler behoben ?
    Geändert von trady (16.08.11 um 20:34:51 Uhr)

  5. #64
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Sind es nun echte Untertitel oder eine Abschrift der deutschen Fassung? Das wäre für mich ein echtes Kaufargument.
    Ja, ganz neue, waschechte Untertitel (und keine Dubtitles).
    Geändert von Andreas Strassmann (16.08.11 um 20:47:34 Uhr)

  6. #65
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    So, gerade mal selbst reingeschaut sowie mit unserem Studio telefoniert ... Folgendes:

    Der Ton stammt bis auf den ominösen Dialog mit dem Fehler, für den leider keine andere Quelle aufzufinden war, nicht von der vorherigen Marketing/Starlight-Veröffentlichung. Im direkten Vergleich zum 5.1-Mix der letzten Marketing/Starlight mag der Ton auf unserer DVD dumpfer klingen, aber er zischt auch deutlich weniger. Der 5.1-Mix der vorherigen Auflage mit den zugemischten Geräuschen der US-Version und der fehlerhaften Musik ist keine wirklich authentische Alternative gewesen - zumal die Dialoginserts der deutschen Sprachfassung auch bereits bis zum Limit gefiltert waren (einfach mal mit Kopfhörer reinhören - klingt wie schlechte MP3-Kompression). Darüber hinaus besitzen sämtliche Marketing/Starlight-Veröffentlichungen (also auch die vorherige Auflage mit dem sehr dumpfen Ton) ein höheres Hintergrundrauschen. Uns ist bewusst, dass der Ton nicht optimal ist, allerdings war einfach nichts besseres aufzutreiben. Lediglich die stark geschnittene neue Videofassung hatte einen geringfügig besseren Ton (da auf der HIFI-Spur abgelegt). Allerdings wären die ständigen Wechsel in der Tonqualität noch störender als ein stetiges (wenn auch beschränktes) Niveau.

    Liebe Grüße,
    Andreas

  7. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    Um Ulm herum
    Beiträge
    3.440

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von trady Beitrag anzeigen
    ...und es gab noch einen Tonaussetzer in der folgenden Szene (65:03 - 65:04 Min.):
    Diane teilt ihrem Mann mit, daß sie zu Ihrer Sicherheit erst einmal zu ihrer Mutter zieht.

    Wurde der Fehler behoben ?
    NEIN!
    Darauf ist schon Andreas eingegangen.
    Auf der STARLIGHT gibt es ja noch die 2.0 DD Tonspur und dort ist im Showdown der Krekelsche Mix nicht vorhanden.
    Nach kompletter Sichtung des Films ist das Zischen ian nicht wenigen Stellen genauso stark wie bei der SSTARLIGHT.
    Das eine Verbesserung der deutschen Tonspur vorgenommen wurde ist für mich so gut wie nicht hörbar. Leider!
    Geändert von Jomei2810 (16.08.11 um 20:57:49 Uhr)

  8. #67
    Vollhonl & Abenteurer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    NRW
    Alter
    41
    Beiträge
    167

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    ENDLICH!!!
    Mein wichtigster Grund für einen Neukauf wäre eine "astreine" deutsche 2.0 DD Tonspur. Das Bild des STARLIGHT-Digis ist zwar sehr gut nur mit dem Ton war ich nie so richtig zufrieden.
    Darauf kam als Anwort, daß dieser Wunsch erfüllt wird.

    Ich muss zugeben, daß eben genau der deutsche Ton für mich auch primärer Kaufgrund für die CMV-Scheibe war.
    Ok, Bild, Zusatzmaterial usw sind wirklich super gelungen. aber der deutsche Ton ist nach der Ankündigung einer Verbesserung eine herbe Entäuschung.
    Geändert von krautkopf (16.08.11 um 21:03:20 Uhr)

  9. #68
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Darauf kam als Anwort, daß dieser Wunsch erfüllt wird.
    Das war so auch die Aussage unseres Studios, die offensichtlich etwas zu optimistisch ausgefallen war.

  10. #69
    Vollhonl & Abenteurer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    NRW
    Alter
    41
    Beiträge
    167

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Wirklich schade. Nun sei mir allerdings die Frage gestattet, wo die Aussage des Studios Ihre Grundlage hat.
    Wenn die Studiomitarbeiter der Meinung waren, das es eine deutliche Verbesserung geben wird, müsste doch eigentlich besseres Ausgangsmaterial zur Verfügung gestanden haben, oder? Ist da möglicherweise einfach ein Fehler passiert?
    Trotz allem eine wirklich schöne Auflage.
    Jetzt warte ich mal mit scharrenden Hufen auf Schizomaniac.
    Geändert von krautkopf (16.08.11 um 21:23:45 Uhr)

  11. #70
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Wenn die Studiomitarbeiter der Meinung waren, das es eine deutliche Verbesserung geben wird, müsste doch eigentlich besseres Ausgangsmaterial zur Verfügung gestanden haben, oder?
    Nein, es liegt/lag kein anderes Material vor - offensichtlich hat er eben nur den Verbesserungsfaktor überschätzt.

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Trotz allem eine wirklich schöne Auflage.
    Danke & das denke ich auch (selbst wenn auch ich mir ein besseres Ergebnis beim Ton gewünscht hätte )

  12. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    3.611

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Andreas Strassmann Beitrag anzeigen
    Ja, ganz neue, waschechte Untertitel (und keine Dubtitles).
    Danke für die Antwort!
    Ein Tick besseres Bild, guter englischer Ton und echte deutsche Untertitel. Dann ist die DVD so gut wie gekauft.

  13. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    Um Ulm herum
    Beiträge
    3.440

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Ich kann nur sagen, das ich sehr sehr enttäüscht bin!!!

    Die ohnehin schon arg strapazierte Tonspur, die man auf der STARLIGHT hören konnte wurde meiner Meinung nach auf Grund der vorgenommenen Rauschunterdrückung für die CMV-Version noch verschlimmbessert.
    Die Dialoge klingen noch dumpfer als sie ohnehin schon waren.
    Die Sprachverständlichkeit ist noch mehr beeinträchtigt worden!
    Das man diesen Ton von einer andere Quelle bezogen hat kann ich schier nicht glauben denn alles klingt doch fast so wie auf der STARLIGHT.
    Ja, es rauscht wohl weniger aber was bringt das wenn alles weitere durch diese Filter verschluckt wird und man beim Hören der "sauberen" deutschen Tonspur das Gefühl nicht los wird, das man permanent Watte in den Ohren hat.

    Ich habe alles erwartet aber das bestimmt nicht.

    Nachtrag:
    Für mich war in erster Linie eine deutlich verbesserte deutsche Tonspur der Kaufgrund!
    Sicher mag das Bild einen Hauch besser , die Untertitel stimmig übersetzt worden sein und genug Bonusmaterial geben (das es auch auf der STARLIGHT zuhauf gibt) aber morgen geht die Scheibe wieder Retour...
    Mir persönlich reicht das schöne STARLIGHT-Digi vollkommen
    Geändert von Jomei2810 (16.08.11 um 21:48:58 Uhr)

  14. #73
    Vollhonl & Abenteurer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    NRW
    Alter
    41
    Beiträge
    167

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Solange keine ungespielte 35mm-Fassung, die man als Master verwenden kann in einer Salzmine auftaucht,
    haben wir es hier meiner Meinung nach mit der besten deutschen Fassung zu tun.
    Geändert von krautkopf (16.08.11 um 21:55:03 Uhr)

  15. #74
    Vollhonl & Abenteurer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    NRW
    Alter
    41
    Beiträge
    167

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Klar, ich hab mich auch auf eine bessere Tonspur gefreut, allerdings ist die Scheibe davon abgesehen wirklich Top.
    Und das die Tonspur schlechter ist, als die Starlight, kann ich nicht bestätigen.

  16. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Alter
    54
    Beiträge
    2.322

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Klar, ich hab mich auch auf eine bessere Tonspur gefreut, allerdings ist die Scheibe davon abgesehen wirklich Top.
    Und das die Tonspur schlechter ist, als die Starlight, kann ich nicht bestätigen.
    Naja ohne die VÖ jetzt schlecht zu reden muß ich doch auch schon sagen das die Starlight vom Ton her schon einen Tick besser zu verstehen war.Das war dann aber auch schon alles.Wie gesagt sehr sehr schade mit dem Ton.

  17. #76
    Vollhonl & Abenteurer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    NRW
    Alter
    41
    Beiträge
    167

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Oha. Jetzt werde ich doch am Wochenende die Starlight mal wieder rauskramen und nen Direktvergleich machen. Bin gespannt.
    Geändert von krautkopf (16.08.11 um 22:30:22 Uhr)

  18. #77
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von krautkopf Beitrag anzeigen
    Bin gespannt.
    Ich ebenso, denn ich habe sie vorhin via Kopfhörer verglichen & kann das keineswegs bestätigen (und das nicht [nur], weil's unsere DVD ist) ...

  19. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.08
    Ort
    Um Ulm herum
    Beiträge
    3.440

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Andreas Strassmann Beitrag anzeigen
    Ich ebenso, denn ich habe sie vorhin via Kopfhörer verglichen & kann das keineswegs bestätigen (und das nicht [nur], weil's unsere DVD ist) ...
    ...und ich hab beide deutsche 2.0 DD Tonspuren (die 5.1 und DTS Tonspur der STARLIGHT lassen wir mal außen vor) über Lautsprecher verglichen und für mich ist die Sprachverständlichleit der STARLIGHT besser.
    Allein schon der Alice Cooper-Song kommt klarer aus den Boxen...

    ...für mich zählt das was aus den Boxen kommt!

  20. #79
    Allwissende Müllhalde
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.314

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    ...für mich zählt das was aus den Boxen kommt!
    Was aus Deinen Boxen kommt, um genau zu sein - ich warte hier nun erstmal noch ein paar weitere Reaktionen ab, da mir meine Ohren vorhin etwas anderes vermittelt haben.

    Sorry, Deinen Unmut über das Produkt habe ich ja bereits begriffen, aber kann es sein, dass Dein Vergleich nun etwas "einseitig" ausgefallen ist, weil wir eben (leider) Deine in uns gesetzten Erwartungen nicht erfüllen konnten? Und das meine ich nun in keiner Weise provokativ, denn ich bin mit dem Ergebnis - wie bereits erwähnt - ebenfalls nicht wirklich zufrieden.

  21. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.04
    Beiträge
    1.324

    AW: DVD-Neuheiten im Juni 2011

    [QUOTE=Andreas Strassmann;7319311]So, gerade mal selbst reingeschaut sowie mit unserem Studio telefoniert ... Folgendes:

    Der Ton stammt bis auf den ominösen Dialog mit dem Fehler, für den leider keine andere Quelle aufzufinden war, nicht von der vorherigen Marketing/Starlight-Veröffentlichung.
    Im direkten Vergleich zum 5.1-Mix der letzten Marketing/Starlight mag der Ton auf unserer DVD dumpfer klingen, aber er zischt auch deutlich weniger.
    Darüber hinaus besitzen sämtliche Marketing/Starlight-Veröffentlichungen (also auch die vorherige Auflage mit dem sehr dumpfen Ton) ein höheres Hintergrundrauschen. Uns ist bewusst, dass der Ton nicht optimal ist, allerdings war einfach nichts besseres aufzutreiben.

    Zitat Zitat von Andreas Strassmann Beitrag anzeigen
    Der 5.1-Mix der vorherigen Auflage mit den zugemischten Geräuschen der US-Version und der fehlerhaften Musik ist keine wirklich authentische Alternative gewesen - zumal die Dialoginserts der deutschen Sprachfassung auch bereits bis zum Limit gefiltert waren (einfach mal mit Kopfhörer reinhören - klingt wie schlechte MP3-Kompression).
    Das stimmt. Die fehlerhafte Musik ist keine Alternative. Hätte man aber nicht einfach den Fehler mit der richtigen Musik ausbessern können ?
    Die Daten hätte doch OK alle zur Verfügung gehabt und sie euch unentgeltlich zur Verfügung gestellt, oder ?

    Zitat Zitat von Andreas Strassmann Beitrag anzeigen
    Lediglich die stark geschnittene neue Videofassung hatte einen geringfügig besseren Ton (da auf der HIFI-Spur abgelegt). Allerdings wären die ständigen Wechsel in der Tonqualität noch störender als ein stetiges (wenn auch beschränktes) Niveau.

    Liebe Grüße,
    Andreas
    Ich glaube, daß es optimaler gewesen wäre, den Hifi-Ton zu nehmen und nur für die ehemals geschnittenen Szenen auf den Mono-Ton zurückzugreifen.
    Klar wäre der Qualitätswechsel zwischendurch wohl auffällig, aber im Endeffekt doch besser, da der überwiegende Teildes Films (>90% den besseren Hifi-Ton und lediglich der Rest einen etwas schlechteren Ton hätte).
    Also die eher mathematisch orientierten Menschen wären mit dieser Lösung besser dran gewesen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •