Cinefacts

Seite 50 von 113 ErsteErste ... 4046474849505152535460100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 1.000 von 2252
  1. #981
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    13.145

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Ja überleg mal.

  2. WERBUNG


  3. #982
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    27
    Beiträge
    1.603

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Also die Ego-Perspektive sieht ja mal total scheiße aus. Wenn ich sowas sehen will spiel ich ein Video-Game.

  4. #983
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    28
    Beiträge
    19.369

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den Leuten denen 3D egal ist? Finde an dieser Szene nix weltbewegendes...nicht mal originell, da eben geklaut.
    Ego-Perspektive = geklaut?!? Ihr wisst hier schon, dass es die Ego-Perspektive in Filmen schon weeiiiiiit länger gibt als jene in Spielen, zu denen hier ja sehr Viele gerade eine Verbindung herbeiassoziieren. Und es ist doch schön anzusehen, 3D hin oder her, mal das Schwingen aus Peters Sicht zu sehen.

  5. #984
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    3.297

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    und hier gibt's ihn immer noch

    ...naja, ich weiß nicht so recht! nicht schlecht, aber vom hocker haut mich der erste eindruck jetzt nicht.
    erstmal demnächst den teaser nochmal in guter quali ansehen.

  6. #985
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    13.145

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ego-Perspektive = geklaut?!? Ihr wisst hier schon, dass es die Ego-Perspektive in Filmen schon weeiiiiiit länger gibt als jene in Spielen, zu denen hier ja sehr Viele gerade eine Verbindung herbeiassoziieren.
    Es geht um die Art dieser Egosequenz und das mit den Parkoureinlagen und den sichtbaren Händen und Füßen usw ist eben aus Mirrors Edge übernommen oder kennst du Filme die vor ME spielen und das vogemacht haben, wenn ja, bitte entspr. Link dazu posten.

    Hier mal der Trailer zu ME zum Vergleich:

  7. #986
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    35
    Beiträge
    4.411

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Es geht um die Art dieser Egosequenz und das mit den Parkoureinlagen und den sichtbaren Händen und Füßen usw ist eben aus Mirrors Edge übernommen oder kennst du Filme die vor ME spielen und das vogemacht haben, wenn ja, bitte entspr. Link dazu posten.
    'Strange Days' (1995) müsste der erste Film gewesen sein, der diese Egosequenzen in dieser Form zum ersten Mal eingesetzt hat. Wenn ich mich recht erinnere musste dafür erst eine spezielle Technik erfunden werden, damit man dies umsetzen konnte.

  8. #987
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    13.145

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Hab den Film nie gesehn, kommen da denn auch solche Parkoursequenzen vor?

  9. #988
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    33
    Beiträge
    2.628

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    @Junky
    stell Dir mal vor, es gibt Menschen die nicht 24 Stunden irgendwelche Videogames spielen und die sich an solchen "neuen" Scenen erfreuen können. Aber dass man damit Generation-CounterStrike nicht mehr vom Hocker haut ist mir persönlich vollkommen egal.
    Und bestimmt wurde (fast) alles schon in irgendwelchen Games gezeigt/benutzt, na und, interessiert die nicht Zocker unwesentlich.

  10. #989
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    4.700

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Hab den Film nie gesehn, kommen da denn auch solche Parkoursequenzen vor?
    Es gab da u. a. eine Fluchtsequenz in der Ich-Perspektive, in welcher ein Krimineller durch ein Haus rauf auf's Dach rennt und dort auf das Nebendach springt etc....
    Die Szene war nicht auf große Action ausgelegt, aber es war im Grunde genau das, was Du jetzt als "geklaut" betitelst.

  11. #990
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    33
    Beiträge
    7.421

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Außerdem sehen die Bilder, wie Forlong schon sagte, überraschend düster aus. Erinnert mich durchaus an die ersten Batman Begins Bilder.
    Hoffentlich ist das Endergebnis dann etwas lockerer, Spider-Man ist eigentlich kein besonders erster und düsterer Comic.

  12. #991
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    30
    Beiträge
    1.971

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    @Ego-Perspektive:



    Neu ist das alles nicht. Filme wegen dem Einsatz geläufiger Darstellungstechniken anzupflaumen, ist ziemlich banane.

  13. #992
    Spike
    Gast

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist das Endergebnis dann etwas lockerer, Spider-Man ist eigentlich kein besonders erster und düsterer Comic.
    Verstehe auch nicht, warum alle auf dunkeldüster abfahren. Und bei Spidey passt das so oder so nicht.

  14. #993
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    1.624

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Also ich würde mir mal echt einen richtig düsteren Spider-Man wünschen. Hatte das ja schon damals beim dritten erwartet...

    Gegenfrage: wieso glauben einige, das es nur düster geht, wenn alles auf realistisch getrimmt ist? Glaubt ihr, ein düsterer Film mit übernatürlichen Elementen würde nicht klappen?

  15. #994
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    13.145

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    @Junky
    stell Dir mal vor, es gibt Menschen die nicht 24 Stunden irgendwelche Videogames spielen und die sich an solchen "neuen" Scenen erfreuen können. Aber dass man damit Generation-CounterStrike nicht mehr vom Hocker haut ist mir persönlich vollkommen egal.
    Und bestimmt wurde (fast) alles schon in irgendwelchen Games gezeigt/benutzt, na und, interessiert die nicht Zocker unwesentlich.
    Generation CS? Hab ich nie gespielt und dafür bin ich zu alt und was heißt hier 24h irgendwelche Spiele spielen? Ich spiele im Vergleich zu anderen Leuten recht wenig und der Vergleich hat sich hier nunmal aufgedrängt, weil die Parallelen hier einfach zu offensichtlich sind.

  16. #995
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    33
    Beiträge
    7.421

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Also ich würde mir mal echt einen richtig düsteren Spider-Man wünschen. Hatte das ja schon damals beim dritten erwartet...

    Gegenfrage: wieso glauben einige, das es nur düster geht, wenn alles auf realistisch getrimmt ist? Glaubt ihr, ein düsterer Film mit übernatürlichen Elementen würde nicht klappen?
    Wenn ich einen düsteren Comicfilm sehen will, dann gucke ich Batman, oder Punisher.
    Spider-Man ist als Charakter sehr leichtherzig, sprücheklopfend (natürlich kein Deadpool ), Peter ist ein wenig trottelig. Dazu passt keine düstere Verfilmung.

  17. #996
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    1.624

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Peter ist nur ein wenig trottelig? Hast die alte Trilogie schon vergessen? Auf meine anderes Frage hast du aber nicht geantwortet.

  18. #997
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.371

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    und hier gibt's ihn immer noch

    ...naja, ich weiß nicht so recht! nicht schlecht, aber vom hocker haut mich der erste eindruck jetzt nicht.
    erstmal demnächst den teaser nochmal in guter quali ansehen.
    Yo, exactly my sentiments.

    Word

  19. #998
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    33
    Beiträge
    7.421

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Peter ist nur ein wenig trottelig? Hast die alte Trilogie schon vergessen? Auf meine anderes Frage hast du aber nicht geantwortet.
    Da ich das nie behauptet habe, muss ich die Frage ja nicht beantworten. Natürlich würde ein übernatürlicher ernster Film funktionieren können.

  20. #999
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    28
    Beiträge
    19.369

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Peter ist nur ein wenig trottelig? Hast die alte Trilogie schon vergessen? Auf meine anderes Frage hast du aber nicht geantwortet.
    Die Raimi-Spider-Man-Streifen gehören allein deshalb schon mit einem "Esel"-Hut in die Strafecke gesetzt, weil sie für den Großteil der nicht Comics lesenden Menschheit Spideys Charakter als triefäugige Trottelpussy definiert haben. Gnaaah! *rage*

  21. #1000
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.02
    Beiträge
    98

    AW: [Reboot] The Amazing Spider-Man

    Der Teaser Trailer bestätigt das was ich mir schon gedacht habe: völlig unnützes ReBoot mit einem mit Schmachtblick dreinblickenden Hauptcharakter. Nicht nur sieht auch sonst alles so aus wie im ersten gelungenen(!) Raimi-Film, es fühlt sich auch noch so an. Kein Mensch will nach den wenigen Jahren den gleich Kokolores nochmal sehen: Huch , ich kann Wände hochlaufen, huch, da wachsen komische Sachen aus mir raus, huch mein Onkel ist tot. Zack sind 60 Minuten rum und man fragt sich warum eigentlich, kenn ich doch schon alles? Die Ego-Sequenz fand ich viel zu lahm (im wörtlichen Sinne) um mitreißend zu sein. Düsterer fand ich das keineswegs, nur überflüssiger. Quasi Raimis Spider-Man mit anderen Darstellern.

    Ein Re-Boot macht nur Sinn, wenn man einen völlig anderen Ansatz wählt. Das scheint mir auf den ersten Blick nicht der Fall zu sein. Noch dazu komme ich auf Herrn Garfield gar nicht klar.
    Geändert von SilentAssasin (20.07.11 um 18:28:04 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •